DÜBENDORF ZH – Die medizinische Genetik trage «wesentlich zu einer besseren Gesundheits­versorgung bei», schreibt die Krankenkasse Helsana im Internet. Deshalb zahlt ihre Zusatzversicherung Primeo Gentests. Diese sollen das Risiko für Krebskrankheiten und Blutgerinnsel oder den Nutzen von Medikamenten zeigen. Solche Gentests sind umstritten. Der Berner Pharmako­loge Bernhard Lauterburg sagt, es sei nicht bewiesen, dass die Tests Krankheiten verhindern. Die ...