Meine 18-jährige Enkelin schwitzt sehr stark, vor allem an den Händen, Füssen und unter den Achseln. Sie muss die Kleider deshalb oft mehrmals am Tag wechseln. Medikamente und Pflanzenmittel halfen ihr nicht. Jetzt rät der Arzt zu einer Operation, bei der man die Schweissdrüsen entfernt. Wer hat Erfahrung mit diesem Eingriff oder kann eine andere Therapie empfehlen?

Chiffre 3211 Hanna