Vor vier Jahren musste ich, 56, im linken Innenohr ­einen gutartigen Tumor operieren lassen. Seither bin ich auf diesem Ohr taub, obwohl der Chirurg den Hörnerv nicht durch­trennte. Was mich nun stört: Alles, was ich rechts höre, ertönt auf der tauben Seite als Zischen oder ­Klopfen – wie ein Echo. Mein Arzt kann mir nicht helfen. Ich suche Kontakt zu Menschen, die ebenfalls auf einem Ohr taub sind. Kennt jemand das Problem?