Ja. Die Grundversicherung zahlt die Krankenpflege der Spitex – sofern ein Arzt die Pflegeleistungen verordnet hat und die Spitexorganisation von den Krankenkassen anerkannt ist. Diese zahlen die gesetzlich festgelegten Tarife, abzüglich Franchise und Selbstbehalt. In einigen Kantonen müssen sich Patienten zusätzlich mit höchstens Fr. 15.35 pro Tag bzw. Fr. 5613.70 pro Jahr an den Kosten beteiligen. Eine Liste mit den kantonalen Regeln für diese ...