350 Franken sparen mit Öko-Reifen

4. November 2010

von

Ein Test zeigt: Ein Auto mit Sparreifen verbraucht viel weniger Benzin. Bei der Sicherheit hapert es aber.

Wer neue Reifen für sein Auto sucht, sollte sich nach Energiesparreifen erkundigen. Auf 100 Kilometer benötigen diese bis zu 0,6 Liter weniger Benzin als Standardreifen, wie der K-Tipp berichtet. Auf die Lebenszeit der Reifen berechnet (35 000 Kilometer) sind das bis zu 217 Liter Benzin oder rund 350 Franken.

Geprüft wurden fünf dieser Öko-Reifen. Während die Preise relativ nahe beieinander liegen, zeigte der Test beim Sparpotential grosse Unterschiede. Die Reifen sind auch in der Schweiz erhältlich:

Produkt Sparpotential Preis
Michelin Energy Saver 91 V 217 Liter Fr. 108.-
Goodyear Efficient Grip 91 V
210 Liter
Fr. 116.-
Pirelli Cinturato P7 91 V 165 Liter 
Fr. 105.50
Nokian V 94 V 151 Liter
Fr. 105.-
Bridgestone Turanza ER 300 Ecopia 91 V 
91 Liter Fr. 105.70

Der Test erschien in der Zeitschrift «Auto-Bild». Die Prüfer warnen auch: Beim Bremstest mit 100 km/h auf nasser Fahrbahn zeigten die Pneus von Goodyear und Michelin Schwächen (siehe K-Tipp-Artikel «Sicherheit ausgebremst»).

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Aquaplaning: Breite Reifen sind gefährlicher

Viele Auto-Funkschlüssel sind unsicher

Runflat-Pneus sind keine Pflicht