Anträge auf Vorrat für eine Zusatzversicherung?

Gesundheitstipp 12/2009 vom

Ich möchte eine Zusatzversicherung für die Krankenkasse abschliessen. Ich habe aber gehört, dass die Kassen Bewerber ohne Nennung von Gründen ablehnen können. Ist es deshalb sinnvoll, wenn ich Anträge bei verschiedenen Kassen ausfülle und mich nachher entscheide?

Nein. Mit einem solchen Verhalten laufen Sie Gefahr, dass Sie plötzlich auf mehreren Policen sitzen und damit auch mehrere Prämien zahlen müssen. Denn laut Gesetz sind Sie für eine bestimmte Frist an einen Versicherungsantrag gebunden. Falls keine ärztlichen Abklärungen nötig sind, beträgt diese Frist 14 Tage. Gar vier Wochen sind Sie an den Antrag gebunden, falls ärztliche Untersuchungen nötig sind. Stellt Ihnen die Versicherung innert dieser Fristen eine Police zu, ist ein gültiger Vertrag zustande gekommen.

Besser ist es deshalb, wenn Sie den Spiess umdrehen: Vergleichen Sie die Leistungen der Krankenkassen. Holen Sie anschliessend in einem zweiten Schritt konkrete Prämienofferten ein – plus die schriftliche Zusicherung, dass Sie bei Interesse aufgenommen würden. Jetzt erst wählen Sie die Versicherung aus, bei der Sie einen Antrag stellen möchten.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten