Apotheken: Grosser Preisunterschied

20. Juni 2012

von

Während mein Vater bis vor Kurzem grundsätzlich der Meinung war, alle Apotheken seien genau gleich teuer, habe ich seit langem die Erfahrung von kleinen Preisunterschieden (beispielsweise 8.20 statt 7.80 gemacht). Vor kurzem hatte ich jedoch ein Erlebnis, welches sogar mich verwunderte: Eine Apotheke verlanbgt für die genau gleichen Tabletten 8.00, die ich zwei Wochen zuvor eine Strasse weiter für 5.80 erhalten habe. Das ist ein stolzer Aufpreis von dast 40% beim einem handelsüblichen, rezeptfreien Hauschnupfen-Medikament welches wohl jeden Tag zig mal über den Ladentisch geht. Muss man nun auch bei Apotheken Preisvergleiche anstellen, oder ist das ein 'Ausrutscher'?

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten