Augendruck beim Optiker messen?

Gesundheitstipp 07/2018 vom

von

«Ich habe den grünen Star und muss ­regelmässig den ­Augendruck messen ­lassen. Beim Augenarzt ist das recht teuer. Reicht es auch, wenn ich die Werte bei einem Optiker messen lasse?»

Nein. Der grüne Star ist eine Krankheit. Sie sollte nur von einem Arzt kontrolliert und behandelt werden. Der Optiker kann zwar den Augendruck messen. Der Druck allein sagt aber noch nicht viel aus über den Zustand des ­Auges. Für manche Patienten ist ein normaler Augendruck schon gefährlich, für andere Patienten ist ein ­relativ hoher Augendruck normal. Der Augenarzt muss den Patienten zusätzlich untersuchen, damit er feststellen kann, in welchem Zustand sich das Auge des Patienten befindet. Ausserdem messen die Augenärzte den Augendruck meist mit einer genaueren Methode als die Optiker. 

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten