Bald kein DAB-Radio mehr

saldo 09/2016 vom

von

Mitte November stellt die SRG den Betrieb des Digitalradio-Si­gnals DAB («Digital Audio Broadcasting») ein. Wer anschliessend Radio in digitaler Qualität hören will, braucht ein Gerät mit der Technologie DAB+. Geräte, die nur das DAB-Signal empfangen können, lassen sich für digitales Radio danach nicht mehr verwenden. UKW-Radio kann man weiterhin empfangen. 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Klangkünstler im Miniformat

Radio: Die SRG verärgert ihre Hörer

DVD-/Radio-/TV-Tipps: Blick hinter die Reaktormauer