Billige Batterien sind besser

K-Tipp 08/2014 vom

Schon für 50 Rappen pro Stück gibt es gute Alkali-Batterien. Teure Markenprodukte hin­gegen sind ihren Preis oft nicht wert.

Bild: prisma

Bild: prisma

Der «Kassensturz» hat 13 der meistverkauften Alkali-Batterie der Dimension AA ins Labor geschickt – darunter bekannte Markenartikel, aber auch Eigen­marken der Grossverteiler. Der Preis pro Stück liegt zwischen 30 Rappen und 2 Franken. 



Geprüft wurden: totale Energiekapazität, Dauer-test im DAB+-Radio, bis die Batterien leer waren, sowie Fototest mit Blitz, bei dem die Batterien innert kurzer Zeit schnell ­relativ viel Strom liefern m&uu [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ein langes Leben für Batterien und Akkus

Weitere Tests: Einweg-Batterien

Wiederaufladbare Batterien: Auch nach 200 Ladungen noch voll im Saft