Reiseführer: Blitzschnell zu den wichtigsten Infos

saldo 02/2018 vom | aktualisiert am

von

E-Books sind eine Alternative zu gedruckten Reiseführern. Sie sind leichter, günstiger und Gesuchtes ist einfacher zu finden. Doch die digitalen Bücher haben auch Nachteile.

Reiseführer mit Kamera: Tablets sind multifunktional (Bild: ISTOCK)

Reiseführer mit Kamera: Tablets sind multifunktional (Bild: ISTOCK)

Lonely Planet, Michael Müller oder DuMont: Die Titel der gängigsten Reiseführer-Reihen gibt es auch als E-Book. Weil gedruckte Reiseführer teilweise deutlich mehr als ein Pfund wiegen ­(saldo 1/2018), ziehen viele Reisende lieber mit der digitalen Variante auf dem Tablet oder dem Smartphone los. Zum Lesen der E-Books braucht es aber eine entsprechende App oder einen E [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Smartphone: Kofferpacken leicht gemacht

Apps: Praktische kleine Ferienhelfer fürs Smartphone

Internet: Eine App für Frischluft-Tanker