Coenzym Q10 macht nicht schlanker

saldo 06/2019 vom

von

Der Stoff Coenzym Q10 ist in zahlreichen ­Lebensmitteln wie Fisch, Nüssen und Gemüse enthalten. Hersteller wie Burgerstein oder Doppelherz verkaufen ihn als Nahrungs­ergänzungsmittel in Kapsel-, Tabletten- oder flüssiger Form. Er gilt laut Internetpor­talen wie www.zentrum-der-gesundheit.de als Wundermittel gegen verschiedene ­Krank­heiten und steigert angeblich die Fettverbrennung. Die europäische Lebensmittelbehörde ­bezeichnet die Werbeaussagen der Hersteller jedoch als irreführend. 

Eine Übersichtsstudie mit rund 800 Teilnehmern in der indischen Fachzeitschrift ­«Diabetes & Metabolic ­Syndrome» bestätigt die Zweifel am Nutzen des ­Wundermittels. Die Teilnehmer schluckten jeden Tag 100 bis 300 Milligramm Coenzym Q10. ­Ergebnis: Der Stoff beeinflusste weder den Energieverbrauch noch das Körpergewicht.

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schwarzer Peter an die Konsumenten – zu Unrecht

Sind rohe Nüsse gesünder?

Diese Lebensmittel tun der Darmflora gut