Das Märchen vom «Mangel» an Vitamin D

Gesundheitstipp 05/2014 vom

von

Seit Jahren warnen Vitaminhersteller und Ärzte, grosse Teile der Bevölkerung würden an einem ­Vitamin-D-Mangel leiden. Doch jetzt zeigt eine grosse Übersichtsstudie: Es gibt keine Beweise für den Nutzen der Vitaminpräparate.

Mit Vitamin-D-Präparaten machen Pharmafirmen glänzende Geschäfte. Letztes Jahr verkauften sie in der Schweiz 1,7 Millionen Packungen. Acht Jahre vorher waren es erst 230 000. Das teilt der Branchen­verband Interpharma mit. 

Die Hersteller kurbeln den Absatz mit Alarmbotschaften an. Die Firma Wild Pharma zum Beispiel schreibt in einem Werbetext, der empfohlene Tagesbedarf an Vitamin D könne über Nahrungsmittel «nicht ausreichend gedeckt» werden. Deshalb drohe die Gefahr von Osteoporose. Der deutsche Mediziner Jörg Spitz behauptet, Vitamin D helfe auch gegen Herzinfarkt, Krebs und Depressionen. Doch neun von zehn Menschen hätten zu wenig davon. Auch die Ärztin Heike Bischoff-Ferrari von der Universität Zürich singt das Vitamin-Loblied. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Überdosis schädigt die Nieren

Soll ich die Vitamine einnehmen?

Unnütze Pülverchen gegen Wadenkrämpfe

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Kindernahrung

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit fand Arsen in Reisprodukten für Kleinkinder. Doch die Produktenamen bleiben geheim (siehe Artikel im saldo).

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung