Die Mär vom Entgiften der Leber

Gesundheitstipp 09/2018 vom | aktualisiert am

von

Präparate aus Mariendistel und andere Mittel sind ­angeblich gut für die Leber und sollen sie reinigen. Doch dies sei gar nicht möglich, sagen Experten.

Wirkung fraglich: Heilmittel aus Mariendiestel (Bild: iSTOCK)

Wirkung fraglich: Heilmittel aus Mariendiestel (Bild: iSTOCK)

Die deutsche Firma Abtei wirbt, ihre Mariendistelkapseln würden den Stoffwechsel der Leber unterstützen. Auch andere Hersteller von Präparaten mit ­Mariendistel betonen den gesundheitlichen Nutzen für die Leber. Denn die Pflanze enthalte viel Silymarin. Laut Hersteller Tentan schützen die Marien­distelkapseln Bilifuge die ­Leber vor Giften und sollen die ­Regeneration der Leberzellen fördern.



Die Wirkung solcher Präparate ist allerd [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Erkältungsmittel: Welche wirken wirklich?

Kalziumtabletten sind nicht harmlos

Tabak: Mit SMS gegen die Lust auf Glimmstengel