Ärzte verschreiben Opioide viel zu leichtfertig

Gesundheitstipp 06/2019 vom | aktualisiert am

von

Ärzte verschreiben immer häufiger Schmerzmittel aus der Gruppe der Opioide. In den USA sind Millionen von Patienten süchtig nach ihnen. Dabei gibt es bessere Möglichkeiten, ­Schmerzen zu bekämpfen.

Diese Pillen machen Sie süchtig (Bild: istock/RF)

Diese Pillen machen Sie süchtig (Bild: istock/RF)

Anna Unold leidet an starken Rückenschmerzen – sie strahlen bis in die Beine aus. Der Grund ist ein eingeklemmter Nerv im Kreuz. «Vor allem beim Liegen tut das weh», sagt die ­79-Jährige aus Trimmis GR. «Diese Schmerzen hatte ich schon in jüngeren Jahren.» Ein Arzt verschrieb ihr Fentanyl-Pflaster, ein ­besonders starkes Schmerzmittel. Es gehört zur Gruppe der sogenannten ­Opioide – wie zum Beispiel Morphium. Laut ­einer [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Opioide nützen kaum, machen aber oft süchtig

Medikamente

Rezeptfreie Medikamente: In Frankreich zum halben Preis