Folsäure hilft kaum gegen Demenz

saldo 18/2018 vom

von

Ob gegen Herzinfarkt, Demenz oder Allergien – die Stiftung Folsäure preist das Vitamin gegen viele Krankheiten an. Nachweise dafür fehlen.

Unbelegte Aussage: So wirbt die Stiftung Folsäure auf ihrer Website (Bild: Screenshot)

Unbelegte Aussage: So wirbt die Stiftung Folsäure auf ihrer Website (Bild: Screenshot)

Die Stiftung Folsäure will die Bevölkerung animieren, mehr Folsäure zu sich zu nehmen. In der natürlichen Nahrung habe es zu wenig davon. Mitfinanziert wird die Stiftung durch Folsäure-­Hersteller wie Bayer, Burgerstein oder die Migros. In Broschüren und im ­Internet preist die Stiftung mittlerweile rund 120 Produkte an, die Folsäure enthalten: Folsäure-Tabletten, Kindermilch, Birchermüesli-Flocken oder gar Brote. Dazu wirbt sie mit umstrit [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Brauche ich täglich Vitamin D?

Demenz: Ausdauertraining und Diät helfen

Unnötige Vitamintests kosten Prämienzahler über 130 Millionen Franken