Grüne Ampel für fragwürdige Industrie-Produkte

Gesundheitstipp 04/2019 vom

von

Dank Ampelfarben von Grün bis Rot sollen ­Konsumenten auf einen Blick sehen, wie gesund ein ­Lebensmittel ist. Die Idee ist gut – doch auch das neue Ampelsystem Nutri-Score hat Mängel.

Seit kurzem findet man im Kühlregal der Grossverteiler Produkte des Herstellers Danone mit einem neuen Label: dem ­Nutri-Score. Es enthält die fünf Buchstaben A bis E in den Ampelfarben Dunkel-, Hellgrün, Gelb, Orange und Rot. Ein Buchstabe sticht jeweils hervor (siehe Tabelle im PDF). Er zeigt an, wie gesund das Lebens­mittel sein soll. Auf den Dano­nino-Fruchtzwergen ist es das hellgrüne B – ein Signal, ohne Bedenken zuzugreifen. Auf dem Schoggipud [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Hilft eine angepasste Ernährung?

Ohne feste Nahrung zum besseren Lebensgefühl

Viel Lärm um Salz