Guter Schutz vor Karies

K-Tipp 09/2015 vom

von

Eine Zahnpasta soll die Zähne von Flecken befreien und gut schmecken. Wichtiger aber ist der Schutz vor Karies. Ein Test zeigt: Auch auf günstige Produkte ist Verlass.

Die Stiftung Warentest hat 19 Universalzahnpasten mit Kräutergeschmack getestet. Im Fokus stand der Kariesschutz durch Fluorid.

Ergebnis: 17 Zahnpasten schützen sehr gut vor Karies. Darunter sind auch zwei sehr günstige Produkte von Aldi und Lidl. Wer empfindliche Zähne hat, sollte eine Zahn­pasta mit niedrigem Abrieb benutzen, wie die mit «gut» bewertete Komplett Extra Frisch von Colgate. Sie entfernt allerdings Verfärbungen nur befriedigend.

Diese Zahnpasten sind in der Schweiz erhältlich:

Sehr gut (mittlerer Abrieb):

  • Dentofit Herbresh (Fr. –.59/125 ml; Aldi)
  • Nevadent Zahncreme Kräuter Fresh (Fr. –.59/125 ml; Lidl)

Gut (mittlerer Abrieb):

  • Sensident Kräuter (Fr. –.95/125 ml; Müller Drogerie)

Gute Zahnpasta mit niedrigem Abrieb:

  • Colgate Komplett Extra Frisch (Fr. 5.70/ 3 x 75 ml; Denner)

In einem K-Tipp-Test (1/2013) schnitten von 16 Produkten 13 gut oder sehr gut ab. Darunter:

  • Colgate Fresh Gel(Fr. 3.15/125 ml; Coop)
  • Candida Peppermint (Fr. 5.90/2 x 125 ml; Migros)
  • Elmex Kariesschutz (Fr. 3.95/75 ml; Coop)
  • M-Budget Zahnpasta (Fr. 1.20/2 x 125 ml; Migros)

Quelle: «Test», Ausgabe 5/2015, www.test.de

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Nachgefasst: Auch Colgate verbannt Triclosan aus der Zahnpasta

Zahnpasta: Die beste Paste entfernt Verfärbungen sehr gut

Kinderzahnpasta: Teure Produkte kann man sich sparen

Buchtipp zum Thema

Gesunde und schöne Zähne