Helfen Sportbrillen in der Pollensaison?

Gesundheitstipp 04/2019 vom

von

«Während der Pollensaison tränen mir oft die Augen. Ich trage häufig eine eng ­anliegende Sportbrille. Hält sie auch die Pollen ab?»

Ja, eng am Kopf anliegende Brillen schützen gut vor Wind und Fahrtwind. Dadurch gelangen auch weniger Pollen in den Bereich der Bindehaut und die Augen tränen weniger. Ganz verhindern lässt sich die allergische Reaktion nicht, aber man kann sich doch recht gut schützen. Betroffene sollten zudem jeden Abend duschen und Haare waschen. So werden die Pollen nicht im Bett und auf dem Kissen verteilt und ge­langen auch nicht in die ­Augen. 

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten