Hilft eine angepasste Ernährung?

saldo 09/2019 vom

von

Ich (80) habe etwas zu viel Harnsäure im Blut, hatte aber noch nie einen Gichtanfall. Mein Hausarzt hat mir das Medikament Adenuric 80 mg verschrieben. Ich würde gern darauf verzichten. Kann ich die Harn­säure auch über die Ernährung senken?»

Ja. Verzichten Sie auf Nahrungsmittel, die viel Purin enthalten. Dazu gehören Fleisch und Wurstwaren, Fisch, Hefe oder Alkohol. Auch Hülsenfrüchte wie grüne Erbsen oder Linsen enthalten viel Purin. Fragen Sie ­Ihren Arzt, ob es ausreicht, wenn Sie nur eine halbe Tablette Adenuric nehmen. Bei Personen in Ihrem Alter reicht das oft schon aus.      

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Grüne Ampel für fragwürdige Industrie-Produkte

«Unnötige Gichtpille»

«Ist mir wegen Cholesterin- und Blutdruckpillen schwindlig?»