«Kein Zucker»: Emmi mit falschen Versprechen

saldo 11/2013 vom

von

Umgerechnet drei Zuckerwürfel pro Becher enthält der Emmi Caffé Latte Espresso Zero. Auf der Verpackung steht, dass kein Zucker zugefügt ist.

Der Milchverarbeiter Emmi wirbt für die laktosefreien Milch-Produkte Good Day mit «Weniger Zucker». Doch Emmi süsst die Produkte kräftig: So weist das Mocca-Joghurt 11 Gramm Zucker pro Deziliter auf. Das sind fast drei Zuckerwürfel. 

Laut Lebensmittelverordnung muss ein Produkt mit dem Hinweis «Weniger Zucker» mindestens 30 Prozent weniger Zucker aufweisen als vergleichbare Produkte. Mit solchen Beispielen kann Emmi aber nicht dienen. Emmi-Sprecherin Esther Gerster sagt, das Good Day Mocca-Joghurt enthalte deutlich weniger Zucker als die meisten Joghurts. Daher sei der Hinweis «nicht irreführend».

Auch beim Emmi-Getränk Caffè Latte Espresso Zero ist Vorsicht geboten. Auf dem Produkt steht  «no sugar added» (kein Zucker zugefügt). Gemäss Nährwertangaben trinken Konsumenten mit einem Becher jedoch 11,5 Gramm Zucker. Laut dem Milchkonzern enthält das Getränk «von Natur aus Zuckerarten».   

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Coca-Cola sponsert Gesellschaft für gesunde Ernährung

Rabatt-Trick nun auch bei Fernsehgeräten

Leser Fragen – Ktipp antwortet