Krankenkassen: 550 000 Versicherte umgeteilt

K-Tipp 16/2016 vom

von

Rund 550 000 Versicherte werden in eine neue Krankenkasse umgeteilt. Das muss sich niemand gefallen lassen. Wer die Prämien vergleicht und wechselt, kann viel Geld sparen.

 Krankenkassenprämien (Bild: Getty)

Krankenkassenprämien (Bild: Getty)

Die Krankenkasse Avanex hat in der Stadt Basel aktuell rund 4400 Versicherte. Sie zahlen heute (im Jahr 2016) für die Grundversicherung eine Erwachsenen-Standardprämie von 567 Franken pro Monat (inkl. Unfalldeckung und Franchise 300.–).



Die Avanex ist eine Tochtergesellschaft der Helsana – und die «Mutter» hat entschieden, die Avanex-Versicherten in allen Kantonen in die Helsana zu integrieren. Die Standardprämie der Helsa [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Mit Licht und Tönen Einbrecher abschrecken

Möbelrückgabe: Die Läden sind meist kundenfreundlicher als das Gesetz

Labortests: Schweizer Labortarife sind viel zu hoch

Buchtipp zum Thema

So sind Sie richtig versichert