Reisen: Ohne Chemiekeule gegen die Darmkeime

Gesundheitstipp 07/2018 vom | aktualisiert am

von

Ein Vergleich des Gesundheitstipp zeigt: Es gibt sanfte Alternativen zu chemischen Mitteln gegen Durchfall. Dazu gehören Rüeblisuppe und Apfelsaft.

Für entspannte Ferien: Man kann bei Darmproblemen auch zu sanften Mitteln greifen (Bild: ISTOCK)

Für entspannte Ferien: Man kann bei Darmproblemen auch zu sanften Mitteln greifen (Bild: ISTOCK)

Der Baslerin M. P. wurde das Essen in Panama zum Verhängnis: «Ich wollte nicht immer nur ­abgepackte oder ge­kochte Speisen essen – also ass ich auch Salat und Früchte», erzählt die 38-Jäh­rige. Wenig später ging es ihr immer schlechter. «Ich musste erbrechen und hatte starken Durchfall.» Und kaum ging es ihr besser, erkrankte ihr Mann an Durchfall. «Die halben Ferien waren ­ruiniert.» 

«Durchfall nicht mit Medikamenten stoppen»

Reisedurchfall ist häufig. Viele ­greifen dann zum Medikament Imodium. Es enthält den Wirkstoff Loperamid, der die Bewegungen des Darms hemmt. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Stimmts?

Überdosis Magnesium

Verdünnter Apfelsaft hilft bei Durchfall

Aktuelles Heft

aktion fasten

Aktuelle Ratgeber

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung