Parfüm: Viele Düfte können Allergien auslösen

saldo 02/2018 vom

von

«Öko-Test» hat 20 Parfüms ins Labor geschickt. Die Experten suchten nach allergenen Duftstoffen, hormonell wirksamen Weichmachern und künstlichen Moschusdüften, die sich im Fettgewebe anreichern. ­Resultat: Nur fünf Parfüms ­wurden mit «sehr gut» be­wertet. Diese enthielten nur schwach allergene Duftstoffe. Jedes ­zweite Parfüm im Test wurde mit ungenügend oder gar schlecht bewertet. ­Darunter ­bekannte Düfte wie «The Scent for Her» von Hugo Boss oder «Woman’s Best» von Bruno ­Banani. Der Klassiker «Chanel No. 5» schaffte nur ein «genügend».

Verträgliche Parfüms

Sehr gute Produkte, die in der Schweiz ­erhältlich sind:

Benecos Organix Fragrance «Heaven can wait» (Fr. 9.69, Ecco-verde.ch)
Farfalla Terres d’Aventure (Fr. 69.–, Farfalla.ch)

Quelle: «Öko-Test», Ausgabe 12/2017, für Fr. 7.90 am Kiosk 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Langzeit-Deos sind meist unnötig

Viele können Allergien auslösen

Leser Fragen – K-Tipp antwortet