Sanfte Mittel bei Polyarthritis?

Gesundheitstipp 02/2017 vom

von

«Ich leide an Poly­arthritis. Eben habe ich eine ­Kortisonkur hinter mir, jetzt soll ich mit ­Methotrexat beginnen. Ist das sinnvoll?»

Ja. Sie sollten Kortison nicht über längere Zeit einnehmen, sonst können die Knochen brüchig werden. Methotrexat ist besser verträglich. Versuchen Sie es aber daneben noch mit sanfteren Mitteln wie Fisch­ölkapseln, Weihrauch oder Enzympräparaten. Diese wirken gegen Entzündungen und können die Schmerzen lindern. 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktion: Fitness fürs Herz

Pelze

Die Pelzindustrie propagiert Pelze aus Europa. Doch die EU-Regeln garantieren keine artgerechte Haltung (siehe Artikel im saldo).

Aktuelle Merkblätter

PanMetron

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

HON-Code

Wir befolgen die HONcode-Prinzipien.


Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung