Unnütze Behandlungen

saldo 07/2019 vom

von

Ärzte verwenden den PSA-Test, um Prostatakrebs nachzuweisen. Kritiker bemängeln, das führe zu nutzlosen Behandlungen (saldo 10/2017). Jetzt ­bestätigt eine Übersichtsstudie im «British Medical Journal» die Zweifel. Sie wertete Daten von über 700 000 Männern zwischen 40 und 80 Jahren aus. Die Studie zeigt: Der PSA-Test führt nicht dazu, dass d [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Im Frühstadium kann man abwarten

Prostatakrebs: Warten statt bestrahlen

Medi-News