Wechseljahre: Eiweiss aus Pflanzen hilft

Gesundheitstipp 09/2018 vom | aktualisiert am

MASSACHUSETTS (US) – Frauen, die viele pflanzliche Eiweisse essen, senken das Risiko für eine frühzeitige Menopause. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Universität von Massachusetts. Sie untersuchten rund 85000 Frauen. Teilnehmerinnen, die täglich rund 30 Gramm Eiweiss aus Tofu, Nüssen oder Müesli zu sich nahmen, kamen deutlich seltener vor dem 45. Altersjahr in die Wechseljahre. Eine frühe Menopause kann ein Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten und ­Demenz sein. 

American Journal of Epidemiology

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Wechseljahre: Schaden mir Hormone?

Risiko für Brustkrebs sinkt schnell

Bei zu viel Eisen drohen Herzkrankheiten und Krebs