Weissdorn beruhigt das Herz

Gesundheitstipp 10/2018 vom

von

Wenn das Herz rast und stolpert, beruhigen oft auch sanfte Mittel – doch zuerst sollte man die Ursache beim Arzt abklären.

Weissdorn: Täglich bis zu vier Tassen Tee trinken (Bild: FOTOLIA)

Weissdorn: Täglich bis zu vier Tassen Tee trinken (Bild: FOTOLIA)

Markus Grünenfelder aus Buochs NW hatte immer mal wieder das Gefühl, dass sein Herz einen Schlag aussetzt. Der Arzt beruhigte ihn: «Er sagte, ich müsse den unregelmässigen Herzschlag nur behandeln, falls er mich störe», sagt Grünenfelder. Ein Freund empfahl dem 67-Jährigen Weissdorn-Tropfen. Mit Erfolg: «Nach einem halben Jahr waren meine Beschwerden weg.» 



Weissdorn half auch Charlotte Scheller aus ­Brienz BE. Manc [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Weissdorn senkt den Blutdruck

Gegen Stress ungeeignet

Kein Wundermittel fürs Herz

Buchtipp zum Thema

Alternative Heilmethoden