Antrag Arbeitslosengeld Unia verlangt Auskunft über Auslagen

13. September 2017

von

Ich lebe gerichtlich getrennt von meinem Mann und habe jetzt einen Antrag auf Arbeitslosengeld aufgrund der Trennung gestellt. Jetzt fragt mich die Unia wortwörtlich folgendes: "Aufstellung der finanziellen Auslagen seit der Trennung" Was ist der Sinn dieser Frage? Wie soll ich jede einzelne Ausgabe seit der Trennung angeben? Meine Nachfrage dahingehend wurde von der Unia nicht beantwortet.

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Rechtsberatung K-Tipp+saldo am
13.09.2017, 15:02

Arbeitslosengeld

Wie Art. 14 Abs. 2 des Arbeitslosenversicherungsgesetzes (AVIG) entnommen werden kann, sind unter anderem auch Personen, die wegen Trennung oder Scheidung gezwungen sind, eine unselbständige Erwerbstätigkeit aufzunehmen oder zu erweitern, von der Beitragspflicht befreit (s. hier: https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19820159/index.html). Gemeint sind Personen, die nicht auf die Aufnahme oder Erweiterung einer Erwerbstätigkeit vorbereitet sind und aus wirtschaftlicher Notwendigkeit auf die veränderte Situation reagieren müssen. Es ist also jeweils zu prüfen, ob tatsächlich eine finanzielle Zwangslage gegeben ist. Und dabei sind dem aktuellen Einkommen die notwendigen Ausgaben für die Lebenshaltung gegenüberzustellen. Aus diesem Grund wird von Ihnen eine Aufstellung über Ihre Lebenshaltungskosten verlangt.

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktion: Fitness fürs Herz

Skifahren

Die Normaltarife für Ski-Abos werden ständig teurer (siehe Artikel im K-Tipp).

Aktuelle Merkblätter

PanMetron

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

HON-Code

Wir befolgen die HONcode-Prinzipien.


Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung