SANAGATE

17. März 2017

von

Ich habe grosse Probleme und möchte alle warnen die Krankenkasse Sanagate zu wählen. Ich musste im November wegen eines Burnout und Depressionen meinen Job aufgeben. War völlig fertig und und hatte mein Leben nicht mehr im Griff. Gemäss Krankenkasse habe ich den Termin bei meiner Psychologin nicht angemeldet. Sie finden anscheinend keinen Anruf von mir. Ich kann das Gegenteil leider nicht beweisen und leide noch immer an extremer Vergesslichkeit. Es kann also durch die Krankheit sein, dass ich tatsächlich nicht telefoniert habe. Nun werden die Kosten von Fr. 3'400.-- nicht übernommen. Ich hätte es verstanden, wenn man mir eine Strafe aufgebrummt hätte und mich in das nächsthöhere Versicherungsmodell zurückversetzt hätte. Ich verstehe die Haltung der Krankenkasse nicht.

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Femafema am
21.03.2017, 13:29

Krankenkasse

Guten Tag. Sehen Sie im detaillierten Verbindungsnachweis Ihrer Telefonrechnung nach. Da sollte die Nummer der Psychologin auch drinstehen. Falls Sie effektiv nicht mit der Krankenkasse telefoniert haben und die Kasse jetzt die Kosten nicht übernimmt, können Sie in den allgemeinen Vertragsbestimmungen zu Ihrem gewählten Krankenkassenmodell selber nachlesen, ob das Vorgehen der Sanagate korrekt ist. Freundliche Grüsse.

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktion: Fitness fürs Herz

Aktuelle Merkblätter

PanMetron

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

HON-Code

Wir befolgen die HONcode-Prinzipien.


Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung