Merkblätter

Alle   A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Rücken: zehn Übungen

Aktualisiert: 28.05.2021

Bewegung hilft gegen Kreuzschmerzen. Der Gesundheitstipp hat für die Leserinnen und Leser zehn Übungen zusammengestellt.

Beckenboden stärken

Aktualisiert: 28.05.2021

Viele Frauen verlieren ungewollt Urin, wenn sie hüpfen, niesen oder lachen. Ein regelmässiges Training des Beckenbodens bessert die Beschwerden.

Füsse: zehn Übungen

Aktualisiert: 28.05.2021

Hallux valgus, Senkfüsse oder Plattfüsse machen das Gehen zur Qual. Doch mit Fussgymnastik können die Schmerzen verschwinden.

Gleichgewicht und Kraft

Aktualisiert: 28.05.2021

Jährlich stürzen in der Schweiz 83 000 Menschen, die älter als 65 sind. Wer regelmässig trainiert, kann das Risiko eines Sturzes jedoch verkleinern. Gleichgewicht, Kraft und Koordination können Sie mit diesen einfachen Übungen trainieren – und zwar bis ins hohe Alter.

Gymnastikball-Übungen

Aktualisiert: 28.05.2021

Das Training auf dem Gymnastikball lindert nicht nur Schmerzen im Rücken oder Nacken: Es stärkt die Muskeln besser als jedes Krafttraining.

Körperhaltung verbessern

Aktualisiert: 28.05.2021

Für eine gesunde Haltung braucht es starke tiefe Muskeln. Dazu gehören Muskeln ganz nah an der Wirbelsäule, im Beckenboden und im Zwerchfell. Mit den folgenden acht Übungen trainiert man diese Muskeln.

Buchweizen & Co.

Aktualisiert: 28.05.2021

Es muss nicht immer Reis sein. Fast vergessene Sorten wie Amarant, Kamut und Quinoa sind eine wertvolle Alternative. Aber auch Gerichte aus Dinkel, Grünkern oder Linsen schmecken vorzüglich.

Radicchio rosso

Aktualisiert: 28.05.2021

Radicchio rosso – auch bekannt als Cicorino roso – gibts in verschiedenen Sorten: Die kugelige Chioggia sieht man am häufigsten. Die Blätter sind dünn und fein, mit weissen Adern. Sie eignet sich vor allem für Salate. In feine Streifen geschnitten schmeckt sie auch sehr gut zu Pasta.

Lachs-Rezepte

Aktualisiert: 28.05.2021

Lachs enthält viele gute Fette und wertvolle Vitamine. Für die Gesundheit am besten sind frische oder tiefgekühlte Lachsfilets. Sie enthalten weder viel Salz noch Rückstände vom Räuchern. Man gart sie zum Beispiel zart auf knackigem Gemüse, bäckt sie knusprig oder wickelt sie auf Spiessli mit einer würzigen Marinade.

Schwarzwurzeln

Aktualisiert: 28.05.2021

Zwar sehen sie nicht schön aus – die erdverkrusteten Wurzelstücke. Doch wer Schwarzwurzeln frisch zubereitet, entdeckt ihren delikaten Geschmack. Das geht einfacher als gedacht. Wagen Sie es: Schwarzwurzeln frisch statt aus der Dose zubereiten

Hülsenfrüchte

Aktualisiert: 28.05.2021

Nicht nur für Vegetarier sind Hülsenfrüchte ideal als Eiweissquelle. Das getrocknete Gemüse verbessert auch die Cholesterinwerte und den Blutdruck. Rezepte mit Bohnen und Kichererbsen.

Rhabarbern

Aktualisiert: 28.05.2021

Die meisten kennen sie auf Wähen oder als saure Note in der Erdbeer-Konfitüre. Dabei eignen sich Rhabarbern für süsse und pikante Auftritte, etwa mit Curry. Zudem enthält das Gemüse Mineralstoffe und viel Vitamin C.