Fernseher bis 32 Zoll: Kleinere TV-Geräte schneiden schlecht ab

saldo 03/2017 vom

von

Die Stiftung Warentest hat zwölf Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 22 bis 32 Zoll (55 bis 80 cm) ins Labor geschickt. Gut war keiner. Alle vier TV-Geräte mit einer ­Diagonale zwischen 22 und 24 Zoll (55 bis 60 cm) erhielten nur die ­Bewertung «ausreichend». Bei den grösseren ­Geräten waren immerhin 5 von 8 Produkten ­genügend.

Die wichtigsten Prüfpunkte waren Bild, Ton und Bedienung. Hauptproblem war der Ton: Kein Gerät erhielt in diesem Punkt eine gute Note. ­Zudem lassen schnelle Bewegungen die Bilder bei den getesteten Fernsehern bis 80 cm Bilddiagonale ziemlich ruckeln.

Das beste Produkt im Test ist der «UE32K5179» von Samsung. Der Fernseher lässt sich leicht bedienen und schneidet bei Bild und Ton genügend ab.

Kein gutes TV-Gerät mit Bildschirmdiagonale bis 80 cm

Genügende Fernseher bis 32 Zoll:

Quelle: «Test», Ausgabe 2/2017

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

3D-Fernseher sterben aus

Miese Tonqualität bei kleinen Geräten

Ultra-HD-Fernseher: Scharfe TV-Bilder für 800 Franken

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktion: Fitness fürs Herz

SBB-Kundendienst

Der SBB-Kundendienst verlangt für telefonische Auskünfte Fr. 1.16/min. Für eine Antwort auf eine E-Mail-Anfrage warten Kunden durchschnittlich 20 Stunden (siehe saldo-Artikel hier).

Aktuelle Merkblätter

PanMetron

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

HON-Code

Wir befolgen die HONcode-Prinzipien.


Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung