Fernseher: Gleiche Bildqualität zum halben Preis

saldo 20/2017 vom

von

Grosse Fernseher sind oft sehr teuer. Ein Test zeigt, dass es zunehmend günstigere Alternativen gibt, die mit ihrer Leistung überzeugen.

Die niederländische Konsumentenzeitschrift «Consumentengids» hat 20 Fernseher mit ­einer Bilddiagonale von 124 bis 127 Zentimetern sowie 20 Fernseher mit einer Bilddiagonale von 140 Zentimetern ins Labor geschickt.
 
Bei den kleineren Fernsehern wurde der «QE49Q7F» von Samsung Testsieger. Das Gerät hat eine sehr gute Bildqualität und lässt sich einfach ­bedienen. Der «QE49Q7F» verbraucht aber verhältnismässig viel Strom und gehört mit 1699 Franken zu den teureren Produkten in dieser ­Kategorie. Der etwa halb so teure ­«UE49MU7000» von Samsung hat ebenfalls eine sehr hohe Bildqualität. 
 
Bei den grösseren Fernsehern schloss der «OLED55C7V» von LG am besten ab. Das Produkt erhielt ausser beim Stromverbrauch durchwegs gute Noten. Wie bei den kleineren Fernsehern ist der Testsieger aber mit 3199 Franken sehr teuer. Nur halb so viel kostet der ebenfalls gute «TV QE55Q7F» von Samsung. Bei der Bildqualität wurde das Gerät gleich bewertet, es ist aber eine Spur mühsamer zu ­bedienen.
 
Fernsehgeräte mit guter Bildqualität
 
Gute Fernseher (124 bis 127 Zentimeter):
Gute Fernseher (140 Zentimeter):
Quelle: «Consumentengids», Ausgabe Dezember 2017, www.consumentenbond.nl.
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

LG überzeugt bei Bild und Ton

Digitalradios: Die meisten taugen nur als Küchenradio

Das Huawei hält am längsten