Guter Sound am Computer

K-Tipp 05/2019 vom

von

Bei fast allen ­Lautsprechern für Computer ist die ­Tonqualität nur mittelmässig.

Ob man Musik auf dem Laptop abspielt oder sich einen Hollywood­-Blockbuster ansieht: Normale Laptop- oder Monitor­lautsprecher liefern selten einen satten und lebendigen Klang. Eine Lösung sind separate PC-Lautsprecher. Die deutsche Zeitschrift «Computer-Bild» hat zwölf ­Modelle getestet. 

Fazit: Bei fast allen Produkten war der Klang nur mittelmässig. Mit dem «Z337 2.1 Lautsprecher­system» von Logitech schnitt eines der günsti­geren Produkte mit der ­besten Gesamtnote ab. Es hatte einen klaren Klang ohne hörbares Eigenrauschen. ­Allerdings hatte es nur ­einen schwachen Bass.

Wer Wert auf einen guten Bass legt, ist mit dem «Nommo Chroma Lautsprecher» von Razer besser bedient als mit dem Testsieger. 

Gute PC-Lautsprecher

  • Logitech Z337 2.1 Lautsprechersystem (Fr. 89.95, Mediamarkt.ch)
  • Razer Nommo Chroma Lautsprecher (Fr. 194.95, Mediamarkt.ch
  • Logitech PC-Gaming Speaker G560 2.1 Lightsync (Fr. 204.80, Microspot.ch)

Quelle: «Computer-Bild», Ausgabe 5/19, Computerbild.de

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Rückrufe: Gefährliche Produkte

Regal-Lautsprecher: Gute Boxen gibts schon für 200 Franken

Portable Lautsprecher: Der Günstigste ist der Beste