Kontaktgrills: Im Winter grillieren

saldo 18/2018 vom

von

Ein Rindsfilet kann man auch in der Wohnung grillieren – mit einem Kontaktgrill. Ein gutes Gerät gibt es schon für 34 Franken.

Wer im Winter grillieren will, kann das mit einem Tischgrill tun. «Haus & Garten Test» hat zehn Geräte mit ­Deckel untersucht – sogenannte Kontaktgrills. Sehr gut ist der «Design BBQ Pro 2000 W» von Gastroback. Rindsfilet und Steak gelangen damit ausgezeichnet. Die Temperatur war gleichmässig, und der Grill war einfach zu bedienen. Nachteile: Das Gastroback-Produkt brauchte lange zum Aufheizen und ist mit rund 190 Franken sehr teuer. Mit knapp 34 Franken kostet der «Panini-, Sandwich- & Kontaktgrill CG-2510» von Rosenstein & Söhne nur einen Bruchteil davon. Die Zubereitung von Rindsfilet und Steak gelang gut. Die Bedienung war aber mühsamer und das Fett lief schlechter ab.

Grosse Preisunterschiede

Sehr guter Tischgrill

  • Gastroback Kontaktgrill Design BBQ Pro 2000 W (Fr. 189.–, Brack.ch)

Gute Tischgrills

  • Steba Germany FG 120 Elektro Kontakt-Grill Edelstahl (Fr. 179.95, Conrad.ch)
  • Cloer Kontaktgrill 6339 (Fr. 144.90, Steg-Electronics.ch)
  • Rosenstein & Söhne Panini-, Sandwich- & Kontaktgrill CG-2510 (Fr. 33.95, Pearl.ch)

Quelle: «Haus & Garten Test», Ausgabe November/Dezember 2018, für Fr. 9.50 am Kiosk

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von bezaugg am
07.11.2018, 10:27

Krebs

erstaunlich, dass sie werbung für krebserregendes und auch sonst ungesundes essen machen.

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Tests: Vakuumierer

Eierkocher: Ein sehr gutes Gerät für 20 Franken

Sous-vide-Garer: Besser ohne Wassertank