Wandersocken

Verschwitzte Wandersocken sorgen früher oder später für Blasen. Gutes Material ist das A und O.

Gute Wandersocken sollen den Fuß trocken halten, um Blasen zu vermeiden. Die textiltechnischen Eigenschaften der Strümpfe sind entscheidend für ungetrübtes Wandern. Die Zeitschrift «Öko-Test» hat 17 Paar Wandersocken auf Schadstoffgehalt, Farbabrieb und Atmungsaktivität geprüft. Elf Modelle waren gut bewertet, die anderen sechs waren befriedigend. In der Schweiz sind drei gute Modelle erhältlich: Sie sind strapazierfähig und färben nicht ab. Die Socken von Rohner waren auch in Bezug auf kritische Inhaltsstoffe tadellos. 

Den vollständigen Test «Ende Gelände» finden Sie unter www.oekotest.de und im «Öko-Test», Ausgabe Oktober 2015, für Fr. 7.90 am Kiosk 

Marke/Modell
Urteil
Preis
1 Jack Wolfskin
Hiking Pro Classic Cut, dark grey
erhältlich bei: Jack-wolfskin.ch
Gut CHF 17.90
Getestet von: Ökotest, Deutschland, Oktober 2015
2 Rohner
Trekking Original Schurwolle, anthrazit
erhältlich bei: Rohner-socks.com
Gut CHF 28.90
Getestet von: Ökotest, Deutschland, Oktober 2015
3 Falke
TK2 Wool Women Trekking, burgundy
erhältlich bei: Falke.com
Gut CHF 29.00
Getestet von: Ökotest, Deutschland, Oktober 2015
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel Verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Badeplausch in den Bergen

Barfussschuhe zum Wandern: Zu wenig stabil fürs Gebirge

Kurzmeldungen Reisen