Der K-Tipp liess  zehn Messerschärfer, davon zwei elektrische, überprüfen. Testkriterien waren Schärfen, Robustheit und Handhabung. Abzüge gab es für Klingenschädigungen beim Nachschärfen. Alle getesteten Geräte schärfen stumpfe Messer spürbar nach. Ein Gerät schnitt mit der Note «sehr gut» ab, vier erhielten ein gutes Ge...