Saldo schickte 20 stille Mineralwasser ins Labor und liess sie auf Schadstoffe und Mineralien prüfen. Bei den Schadstoffen wurde der Gehalt an Uran, das Knochen und Nieren schädigen kann, überprüft. Weiterhin wurde das Vorkommen von Nitrat gemessen, das im Verdacht steht, Krebs zu erregen. Ein anderes Prüfkriterium für die Wasserqualität war der Gehalt an den ...