Der K-Tipp schickte  Kinderregenjacken in den Grössen 110 bis 128 ins Labor. Es untersuchte, wie wasserdicht, atmungsaktiv und robust die einzelnen Modelle sind. Zudem wurde geprüft, ob sie umweltschädliche und gesundheitsgefährdende Stoffe, die über die Haut aufgenommen werden können, enthalten. Die Preise der Jacken lagen zwischen knapp 30 Franken...