Mit einem Sous-vide-Garer ­lassen sich Lebensmittel ­vakuumverpackt und bei konstanter Temperatur im Wasserbad zubereiten – ähnlich wie beim Niedergaren im Ofen. Fleisch zum Beispiel soll so saftiger und zarter ­werden. Die klassischen Garer sind Geräte mit Wassertanks und Deckel. Platzsparender sind die Sous-vide-Sticks, also Heizstäbe, die man am Rand eines Ko...