Kaufen Sie in einer Apotheke die Schüttelmixtur Tanno Hermal, und betupfen Sie damit die Windpocken. Die Mixtur trocknet die Haut aus und lindert dadurch den Juckreiz. Falls Sie lieber etwas Natürliches ausprobieren wollen, können Sie die Bläschen mit verdünntem Haushaltsessig betupfen. Auch Zitronenwasser hilft: Mischen Sie einen Spritzer mit zwei Dezilitern Wasser, und geben Sie die Mixtur auf die juckenden Stellen.

...