Hausmittel: «Bei Husten hilft mir Holunderlikör am besten»

Gesundheitstipp 02/2018 vom

von

Apotheken bieten gegen Husten eine Vielzahl von ­chemischen und pflanzlichen Mitteln an. Doch in der Regel sind sie unnötig.

«Alle Hustenmittel haben einen starken Placebo-Effekt» Bernhard Lauterburg, Pharmakologe (Bild: Think/RF)

«Alle Hustenmittel haben einen starken Placebo-Effekt» Bernhard Lauterburg, Pharmakologe (Bild: Think/RF)

Eine starke Erkältung machte Elsi Schär im Januar zu schaffen. «Ich schlief schlecht – wegen dem Husten», sagt die 82-Jährige aus Lang­ricken­bach TG. Sie vermutet, dass sie sich erkältete, als sie beim stürmischen Wetter mit ihrem Hund spazieren ging. In solchen Fällen schwört Elsi Schär auf Pflanzenmedizin: Sie trinkt selbst gemachten Holunderlikör. Die Beeren sammelt sie im Wald und legt sie in Tresterschnaps ein. Zudem schluckt sie Kapseln mit Thy­mian und Oregano. «Das hilft, den Schleim im Hals zu lösen», sagt Schär.

Das Brauen von Holunder­likör ist nicht jedermanns Sache. Apotheken verkaufen verschiedene Mittel mit chemischen oder pflanzlichen Wirkstoffen gegen Husten. Die einen sollen den Hustenreiz bei trockenem Reizhusten dämpfen. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Experten: «Man sollte gesunde Kinder impfen»

Fieber: Bei Kindern meist harmlos

Mit Entspannung gegen das Zähneknirschen