Das Unding: Jeans-Dehner

saldo 05/2018 vom

von

Wegen ein paar Kilos mehr muss man nicht unbedingt neue ­Kleider kaufen. Denn mit dem «Bunddehner» von Wenko kann man laut Eigenwerbung enge Hosen- und Rockbünde sowie Hemdkragen «in wenigen Minuten um bis zu acht Zentimeter» ausweiten. Der «nützliche Helfer aus robustem Kunststoff» kostet bei Conrad.ch Fr. 16.95. 

Für die Praxisprüfung muss eine zwei Nummern zu klein gewordene Jeans herhalten. Der Hosenbund wird zwischen die zwei Backen des Kunststoff-Dehners eingespannt. Wichtig: Um Schäden zu vermeiden, muss der Bund feucht sein. Vorsichtig dreht der Tester dann am Schraubmechanismus und dehnt dabei die Jeans so lange, bis der Stoff stark gespannt ist. Die Prozedur wird nach dem Trocknen der Jeans wiederholt. Von «wenigen Minuten» kann also keine Rede sein.

Resultat nach zwei Durchgängen: Der Bund ist gerade mal drei Zentimeter weiter. Mit einiger Anstrengung schafft es der Tester nun wieder, die Hosen ­zuzuknöpfen. Allerdings: Nach dem Waschen sind die Jeans genauso eng wie ­zuvor.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Tests: Bluejeans

Das Unding: Rot oder Grün statt Kopf oder Zahl

Das Unding: Eiszapfen mit wenig Wirkung