Fragwürdige Dauertherapie gegen Sodbrennen

saldo 06/2017 vom | aktualisiert am

von

Fast jeder fünfte Schweizer nimmt regelmässig Magensäureblocker ein. Doch die Pillen nützen oft nichts. Im Gegenteil, sie ­können schaden – und kosten unnötig Geld.

Sodbrennen (Bild: Fotolia)

Sodbrennen (Bild: Fotolia)

Magenschmerzen, Sodbrennen, Aufstossen – dagegen sollen Medikamente wie Nexium, Pantozol, Antramups oder entsprechende Generika helfen. Das versprechen die Hersteller.

Über 1,5 Millionen Krankenkassenversicherte schlucken laut Helsana-­Arzneimittelreport Magensäureblocker. Zwischen 2011 und 2015 nahm die Anzahl um einen Fünftel zu. Heute nehmen 18 Prozent der Bevölkerung diese Medikamente ein. Das wundert Christoph Gubler nicht. Er ist Chefarzt Gastroenterologie am Kantonsspital Winterthur. «Die Medikamente sind gut verträglich und wirken bei manchen Krankheiten gut.» Sie liessen gutartige Magengeschwüre schnell abheilen oder würden ­gegen Reflux-Erkrankungen helfen. Dabei gelangt Magensäure in die Speiseröhre. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Gicht: Viele Ärzte bleiben beim alten Medikament

Magenpillen fördern Demenz und Nierenschäden

Gegen das Rumpeln im Bauch: Es geht auch ohne Chemie

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktion: Fitness fürs Herz

Musik

Schallplatten erleben ein Revival. Würden Sie auch zurück zur LP?

Aktuelle Merkblätter

PanMetron

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

HON-Code

Wir befolgen die HONcode-Prinzipien.


Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung