Hypnose bringt Gebärenden wenig

Gesundheitstipp 10/2018 vom

von

Selbsthypnose ­soll die Schmerzen während der Geburt lindern. Das ­behaupten Verkäufer von Kursen für Schwangere. Doch die Geburt wird nicht einfacher.

Viele Frauen haben Angst vor den Schmerzen bei der ­Geburt. Ein Kurs in Hypnobirthing soll dazu beitragen, entspannter zu gebären. Die Frauen lernen, den Körper durch bewusstes Atmen, Meditation und Entspannung zu beruhigen. Das soll bei der Geburt die Muskeln lockern und die Schmerzen reduzieren. 



Kursverkäufer wie Hypno­birthing Schweiz schreiben: «Angst vor der Geburt wird im Kurs systematisch abgebaut» und Schmerzen würden «gezi [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schwangerschaft: Buben überleben häufiger

Schwangerschaft: Weniger Risiken bei künstlicher Befruchtung

Fruchtbarkeit: Fragwürdiger Test