Musik-Apps: Im Takt der Musik laufen – schön wärs!

Gesundheitstipp 11/2018 vom | aktualisiert am

von

Musik im Ohr kann Läufer beim Training motivieren. Dafür gibt es spezielle Fitness-Apps. Ein Vergleich des Gesundheitstipp zeigt: Viele Apps funktionieren oft nicht so, wie sie sollten.

Das Liedtempo entsprach oft nicht dem Lauftempo: Student Ralph Lange beim Ausprobieren der Musik-Apps (Bild: Dominique Schütz)

Das Liedtempo entsprach oft nicht dem Lauftempo: Student Ralph Lange beim Ausprobieren der Musik-Apps (Bild: Dominique Schütz)

Musik macht Läufer schneller. Das weiss auch der ­äthiopische Leichtathlet Haile Gebrselassie. Er trainierte oft mit dem aufpeitschenden Song «Scatman» des Musikers Scatman John. Im Jahr 1998 liess Gebrse­lassie das Lied bei einem Wettkampf in ­Birmingham (GB) aus den Sta­dionlautsprechern spielen und gewann das Rennen über 2000 Meter mit ­neuem Weltrekord.

Allerdings steigert nicht jede Musik die Leistung gleich gut. So stört es beim Laufen, wenn auf ein schnelles Lied plötzlich ein lang­sames folgt, oder wenn Lieder einen unregelmässigen Takt haben. Deshalb gibt es ­Musik-Apps für Läufer. Das sind kleine Programme, die man aus dem Internet auf das Smartphone lädt. Sie spielen Musik ab, die zur Geschwindigkeit des Laufens passen sollen, sei es im Wald oder auf dem Laufband.

Musik passt sich meist nicht dem Lauftempo an

Doch diese Apps taugen meist wenig. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Apps

Muss ich nach dem Joggen etwas essen?

«Man trainiert die Beine und alle Muskeln»

Buchtipp zum Thema

Fit im Alltag