Sind Orangenschalen gesund?

Gesundheitstipp 11/2018 vom

von

«Ich habe gelesen, dass in den ­Schalen von Orangen gesunde Stoffe stecken. Stimmt das?»

Ja, der weisse Teil der Orangenschalen enthält viele Nahrungsfasern und se­kundäre Pflanzenstoffe. Allerdings hat dieser Teil der Schale wenig Geschmack. Viel besser schmeckt der äussere, wachsige Teil der Schale. Er enthält das ätherische Öl der Orange und eignet sich daher gut zum Aromatisieren von Speisen.  Geriebene und getrocknete Orangenschalen lassen sich gut mit Salz mischen. Sie verleihen Reisgerichten eine frische Note. Auch in Weihnachtsgebäck ­machen sich geriebene Orangenschalen gut. Fein geraffelt kann man sie zudem über Salat, Porridge oder Joghurt geben. 

Nehmen Sie dafür immer Bio-­Orangen. Deren Schalen sind in der Regel nicht mit Pesti­ziden behandelt.

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten