Strom: Viele Haushalte zahlen erneut mehr

K-Tipp 16/2017 vom

von

Der Marktpreis für Strom ist immer noch tief. Eine Stichprobe des K-Tipp zeigt: Für die ­meisten Schweizer Haushalte wirds im nächsten Jahr trotzdem teurer.

Stromkabel (Bild: pd)

Stromkabel (Bild: pd)

Jeweils im Herbst geben die Schweizer Stromversorgungsunternehmen ihre Tarife für das nächste Jahr ­bekannt. Für Haushalte be­deutet das fast immer: Es wird teurer.



Aufschlag um mehr als 100 Franken



Das ist auch diesmal nicht anders. Gemäss einer Stichprobe des K-Tipp steigt der Preis des günstigsten Stromprodukts für Haushalte bei 39 von 50 Versorgern per ­Anfang 2018 an (siehe Ta­belle im PDF). Und auch Gewer [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Kein Verlass auf Strom-Messgeräte

Nachgefasst: Windenergie - Schweiz auf dem drittletzten Platz

Stromtarife: Jeder dritte Haushalt zahlt mehr