Federkernmatratzen: Bis auf ein Produkt halten alle viel aus

saldo 03/2017 vom

von

Die Stiftung Warentest hat 24 Federkern­matratzen im Labor testen lassen. 15 erhielten die Note gut. Die Experten prüften die Haltbarkeit, indem sie eine 140 Kilogramm schwere Walze 60 000 Mal über die Matratze rollen liessen. Erfreulich: Bis auf eine überstanden alle Matratzen diesen Härtetest gut. Bewertet wurde auch, ob und wie Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen die Matratze verändern.

Ein weiteres Prüfkriterium war der Schlafkomfort. Die Experten beobachteten dafür vier Testpersonen mit unterschied­lichem Körpertyp. Entscheidend war, wie tief die Person einsinkt und wie leicht sie sich hin und her wälzen kann. Weiter ­wurde geprüft, wie gleichmässig sich das ­Körpergewicht verteilt und ob die Schultern in Rückenlage nach oben drücken. 

Eine gute Matratze für knapp 300 Franken

Gute, in der Schweiz erhältliche ­Federkernmatratzen:

Quelle: «Test», Ausgabe 2/2017

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Matratze: Preisunterschied bis 3000 Franken

Leser Fragen – K-Tipp antwortet

Matratzen: Werbesprüchen keinen Glauben schenken

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktion: Fitness fürs Herz

SBB-Kundendienst

Der SBB-Kundendienst verlangt für telefonische Auskünfte Fr. 1.16/min. Für eine Antwort auf eine E-Mail-Anfrage warten Kunden durchschnittlich 20 Stunden (siehe saldo-Artikel hier).

Aktuelle Merkblätter

PanMetron

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

HON-Code

Wir befolgen die HONcode-Prinzipien.


Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung