Weitere Tests: Küchenmaschinen

K-Tipp 18/2014 vom

«Saldo» liess zehn Küchen­maschinen auf Handhabung und Verarbeitung prüfen. In einem Praxistest untersuchten Fachleute, wie gut die Maschinen Eiweiss und Rahm schlagen sowie Teige kneten. Das teuerste Gerät, Mum XL20 G von Bosch, war am besten. Allerdings erreichten auch zwei günstigere Maschinen das Gesamturteil «gut». 

Ein Gerät fiel aufgrund eines Konstruktionsfehlers durch: MioStar «Connaisseur» von der Migros.

Das Gesamturteil «gut» erzielten:

  • Bosch Mum XL20 G Granit (Fr. 799.–, Bild; Fust)
  • Kenwood kMix KMX50W (Fr. 444.–, Migros)
  • Turmix VarioTronic 600 (Fr. 229.95)
  • Kenwood KM 336 Classic Chef (Fr. 699.–)
  • Kitchenaid KSM 150 (Fr. 549.–)
  • Prima Vista Profi (Fr. 199.–, Landi)

Quelle: «Saldo», Ausgabe 17/2014, für Fr. 4.50 am Kiosk oder per Tel. 044 253 90 90

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Sigi08 am
29.10.2014, 08:21

Thermomix

Schade, dass der Thermomix nicht auch getestet wurde - diese Maschine gehört für mich auf den Platz 1!

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Teeautomaten: Nicht für alle Sorten geeignet

Aufschrauben nicht erwünscht

Einige Toaster sind brandheiss

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktion: Fitness fürs Herz

Kantonalbank

Der Chef der ZKB kassierte im letzten Jahr 2,07 Mio Franken – 25 Prozent mehr als 2011. Bei anderen Kantonalbanken ist es ähnlich. Die Löhne der Angestellten stiegen im Schnitt nur um 5,5 Prozent (siehe saldo).

Aktuelle Merkblätter

PanMetron

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aufruf

Wie viele Freiheiten geben Sie Ihren Kindern?

Gesundheits-Forum

Patienten geben Tipps:
Fragen stellen
Tipps geben
Beiträge lesen

HON-Code

Wir befolgen die HONcode-Prinzipien.


Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung